Frauen-Netzwerk

Willkommen im Frauen-Netzwerk!

Wir werden nach dem Vorbild des Kölner Netzwerk Femme Total ein ….. Netzwerk für freiberuflich oder selbständig tätige Frauen gründen, das über den Austausch von Visitenkarten weit hinausgeht.

So können Frauen ihr Potenzial entdecken und erweitern. Durch die offene und konstruktive Atmosphäre, die alles zulässt und nichts erzwingt, können wir gegenseitig Feedback geben, uns inspirieren, die (un)sinnigsten Geschäftsmodelle erdenken und erproben.
Wir stärken uns durch liebe- und respektvollen Umgang. Von der Astrologin bis zur Web-Designerin sind alle Frauen herzlich willkommen!

Unser Netzwerk bietet: Kontakte, Spaß, Feedback, Coaching, Weiterbildung, Kooperationen, Tauschgeschäfte, Klüngel und gegenseitige Aufträge.

 

Netzwerktreffen

Unsere Netzwerktreffen finden immer am …. des Monats statt.

Die meisten »Femmes« arbeiten freiberuflich und selbständig. Kontakte, Spaß, Feedback, Coaching, Weiterbildung, Tauschgeschäfte, Klüngel und gegenseitige Aufträge motivieren viele tolle Frauen zu den Treffen zu kommen.
Jede aktive Frau bei unseren Treffen nach Absprache einen Vortrag halten bzw. Ihr Business oder ein Thema vorstellen. Dazu ist keine Mitgliedschaft notwendig! Hier sind alle Themen, die uns beruflich und/oder persönlich weiterbringen denkbar.

Gerade die bunte Vielfalt der angebotenen Produkte und Dienstleistungen macht das Netzwerk so spannend und lebendig. Hier können sich die Femmes ausprobieren, neue Geschäftsideen erproben, sich bekannt machen …

Die Abende finden im Haus der Vielfalt in Oiste 5 oder nach Absprache in den Räumen der NetzwerkerInnen statt. In netter Atmosphäre können wir uns anregen und aufregen, uns entspannen und gegenseitig beruhigen, unsere ganze unternehmerische Kreativität zeigen. Wir lernen uns persönlich kennen und können uns so besser vernetzen.

Teilnehmen kann jede Frau.

 

Ziele

  • Vernetzung
  • Unterstützung
  • Bildungsangebote
  • Stärkung der Einzelnen durch Gruppenangebote und –aktivitäten

 

Angebot

  • Monatliche Netzwerkabende
  • Regelmäßiger Netzwerkbrunch
  • Gemeinsame Veranstaltungen und Events
  • bietet Weiterbildungsprogramme und Seminare
  • Internetauftritt des Netzwerks mit der Möglichkeit persönliche Profile ein zu stellen
  • Werbemöglichkeiten

 

Netzwerkflyer

Kooperation mit anderen Vereinen und Verbänden, politischen Instanzen, sozialen Einrichtungen, Schulen, Universitäten, Landeseinrichtungen, Sozial- und Arbeitsämtern, Unternehmensberatungen, Weiterbildungsträgern und Projekten

Pflege eines umfangreichen Verteilers

 

Der Klüngelgutschein

Zur optimalen Nutzung des Netzwerkeffekts gibt es bei jedem Treffen den "Klüngelgutschein" .
Das ist quasi ein Geschenk, das wir einander bei unseren Veranstaltungen machen.
Jede, die will, spendet ca. eine Stunde ihrer Dienstleistung, z.B. eine Stunde Massage/Coaching/Auto ausleihen/Kuchen backen/Ausstellungseröffnungs-Rede o.ä. und schreibt es auf den "Klüngelgutschein".
Alle Gutscheine kommen in eine Sammelschüssel. Am Ende darf jede, die einen Schein hinein getan hat, auch wieder einen herausnehmen - und sich am besten direkt vor Ort mit der anderen Spenderin verabreden!
Das führt zu intensiven Kontakten, auch nach und zwischen den Treffen, und führt zu authentischem Empfehlungs-Marketing.

 

Bazar

Alles ist wie auf einem orientalischen Bazar erlaubt: kaufen und verkaufen, tauschen und verhandeln, verschenken und beschenkt werden und natürlich sich gemütlich privat austauschen und professionell netzwerken!
Außerdem bieten wir im Sinne unseres Netzwerkes für Frauen in kreativen und beratenden Berufen an: Farb- und Stillberatung, Zusammenstellen und Verschönern von Outfits, Änderungsschneiderei und Vieles mehr bei Kaffee / Tee und Visitenkartentausch.

 

Zu den Kosten

Das Netzwerk ist ein offener Zusammenschluss. Es gibt keine Mitgliedschaft, daher auch keinen Mitgliedsbeitrag. Um die entstehenden Kosten zu decken, erheben wir für Anzeigen, Profile etc. eine Umlage für die Arbeit und Organisation.

Ebenso wird um Kostenbeteiligung für die Verpflegung bei den Treffen gebeten. (Abend 5- 8 Euro, Brunch 12 – 18 Euro)